„42 (ANTWORT)“ – Vernissage am 06. Oktober um 19 Uhr in der Jugendgalerie

Der Meininger Keramiker und Künstler Stefan Groß eröffnet am kommenden Samstag, den 06. Oktober 2018, um 19.00 Uhr, in der Jugendgalerie des Meininger Kunsthauses eine Ausstellung unter dem Titel „42 (ANTWORT)“. Der gelernte Keramiker hat für die Ausstellung eigens ein Tagebuch in Form von Keramikschalen geführt und für jeden Tag des Jahres eine Schale aus Ton geformt. Er ließ dabei seine Fragen, Gedanken und Erinnerungen in die Arbeit einfließen. Die Schalen sind im Zeitraum vom 05. August 2017 bis zum 05. August 2018 entstanden und mit der Hand geformt. „Somit ist jedes Stück ein Unikat und unterscheidet sich von den anderen. Jede Schale wurde mit Datum versehen, glasiert, bemalt und schließlich bei 1200 Grad gebrannt. Das Ergebnis dieser Arbeit wird nun erstmals der Öffentlichkeit gezeigt. Die Teeschalen wurden u. a. mit einer „Tilde“, einer Welle versehen“, erzählt Stefan Groß. Der Künstler startet jedes Jahr ein Keramikprojekt um nicht aus der Form zu geraten. Zur Vernissage werden die Tageswerke zu einer multimedialen Rauminstallation verschmelzen. Nach der Eröffnung werden außerdem heiße Platten aufgelegt. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 11. November 2018, jeweils samstags und sonntags von 15.00 bis 18.00 Uhr im Kunsthaus Meiningen.