Kunstgespräch mit Lesung und Musik am 22. September um 16 Uhr mit Anita Tschirwitz!

Am Sonntag, den 22. September 2019 findet, um 16.00 Uhr, im Kunsthaus Meiningen ein Gespräch mit der Künstlerin Anita Tschirwitz aus Wipfeld / Unterfranken statt. Die Künstlerin ist Mitglied im BBK Unterfranken und stellt im Kunsthaus Fotografien zum Thema: “Übergang” Flüchtigkeit das Daseins aus. Am Sonntag – 22.09.- gestaltet sie im Raum der Jugendgalerie eine Lesung über Dichtung und Kunst, Dadaismus und eigene Gedichte. Musikalisch wird diese Lesung umrahmt von der Harfinistin Susanne Schulz aus Schmalkalden. Der Eintritt zu diesem besonderen Kunstgespräch ist frei. Die Künstlerinnen freuen sich auf viele interessierte Besucher*innen und auf interessante Gespräche mit diesen.